Sitzung vom 04.12.2017

Bericht

über die Sitzung des Ortsgemeinderates Bechhofen

vom 04.12.2017

 

1.         Installation einer Rauchmeldeanlage in der Kindertagesstätte

Durch die Bauabteilung der Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land wurden verschiedene Fachfirmen zur Abgabe eines  Angebotes für den Einbau von funkvernetzten Rauchwarnmeldern aufgefordert.

Die zunächst vorgelegten Angebote sind hinfällig  geworden, nachdem die angebotenen Produkte wegen Lieferschwierigkeiten der Herstellerfirmen nicht kurzfristig ausgeführt werden können.  Daraufhin wurden Alternativangebote angefordert und zu Sitzungsbeginn dem Ortsgemeinderat vorgelegt.

Der Ortsbürgermeister wird beauftragt weitergehende Informationen bei der Bauabteilung einzuholen.

 

2.         Frostfreie Wasserstele auf dem Friedhof; Auftragsvergabe

Auf dem Friedhof der Ortsgemeinde Bechhofen soll eine neue Wasserzapfstelle hergestellt werden. Um die Wasserversorgung auch in der Übergangszeit von Herbst bis zum Frühjahr zu gewährleisten soll eine frostfreie Wasserversorgung installiert werden.

Die frostfreie Wasserversorgung wird über die Zapfstellentechnik gewährleistet. Voraussetzung hierfür ist die frostfreie Verlegung der vorh. Zuleitungen.

Die Verwaltung empfiehlt die Auftragsvergabe für die Lieferung und Montage der Wasserstele zum Gesamtpreis von 4.086,46  € zu vergeben.

Der Ortsgemeinderat ist der Auffassung, dass die bisherige Regelung der Wasserversorgung auf dem Friedhof, durch Außerbetriebnahme der Wasserleitungen in der Winterzeit, beibehalten werden soll. Die Kosten für die vorgeschlagene Anschaffung sind angesichts anderer wichtiger Ersatzbeschaffungen in der Ortsgemeinde, zum Beispiel für Spielgeräte auf den öffentlichen Spielplätzen, in dieser Höhe zurzeit nicht vertretbar. Bürgerinnen und Bürgern, die auch in der Winterzeit, die Versorgung aus dem Leitungssystem der Friedhofsanlage wünschen, wird angeraten das benötigte Wasser selbst mitzubringen.

 

Nichtöffentlich

 

3.     Vertragsangelegenheit

Der Ortsgemeinderat beschließt in einer Vertragsangelegenheit.

 

4.         Restschuldbefreiung; Information

Der Ortsgemeinderat wird informiert.

Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land, Landauer Straße 18-20, D-66482 Zweibrücken, Telefon: 06332 - 8062 - 0, Telefax: 06332 - 8062 - 999, E-Mail: info@vgzwland.de