Sitzung vom 26.06.2017

 

 Bericht

über die Sitzung des Ortsgemeinderates Bechhofen

vom 26.06.2017

 

1.         Auftragsvergaben

1.1  Dorfgemeinschaftshaus; Vergabe einer Machbarkeitsstudie

Herr Dipl.-Ing. Dirk Weber vom Ing.-Büro Weber aus Homburg stellt den Ratsmitgliedern die drei in der Ausschusssitzung erarbeiteten Möglichkeiten zur Sanierung des DGH vor:

a) Vollsanierung

b) Teilsanierung

c) Abriss

Gleichzeitig schlägt der Sachverständige vor, die Fa. S.I.G. Schroll Consult GmbH aus Saarbrücken mit der entsprechenden Planung zu beauftragen, nachdem am Donnerstag, den 29.06.2017 ein Ortstermin mit der ADD Trier die Sanierungs- sowie die entsprechenden Zuschussmöglichkeiten prüft.

Der Ortsgemeinderat vergibt den Planungsauftrag an die Firma S.I.G. Schroll Consult GmbH, Saarbrücken.

1.2  Anschaffung einer Schließanlage für das Dorfzentrum

Das Dorfzentrum der Ortsgemeinde ist weitgehend fertig gestellt. Es erscheint nun aus Gründen der Sicherheit (es wurde bereits mehrfach eingebrochen), der Logistik und des Brandschutzes unumgänglich, eine Schließanlage anzuschaffen.

Der Ortsgemeinderat beschließt die Auftragsvergabe an die Fa. Homburger Schlüsseldienst zum Angebotspreis.

1.3  Sanierung von Gemeindestraßen

Die Ortsgemeinde beabsichtigt den oberen Teil der Germannstraße zu sanieren. Der Ortsbürgermeister hat deshalb in Zusammenarbeit mit der Verwaltung drei fachkundige Firmen um Vorlage eines entsprechenden Angebots gebeten.

Das wirtschaftlichste Angebot hat die Firma VSI, Kaiserslautern vorgelegt. Darin enthalten ist neben der Baustelleneinrichtung und den Vorarbeiten die Sanierung der Fahrbahn mit Dünnschichtasphalt um die Lebensdauer der Straße um ca. 5 - 10 Jahre zu verlängern.

Zusätzlich hat die Firma VSI, Kaiserslautern Angebote zur Sanierung eines Teilstücks der Mühlstraße und eines Teilstücks der Uhlandstraße vorgelegt. Insgesamt beläuft sich das Angebot also auf 15.412,88 €.

Die Maßnahme ist im Haushaltsplan finanziert.

Der Ortsgemeinderat erteilt der Firma VSI, Kaiserslautern den Auftrag zur Sanierung der Gemeindestraßen auf der Grundlage des am 11.05.2017 vorgelegten Angebots zu einem Gesamtpreis von 15.412,88 €.

1.4    Sanierung der Kindertagesstätte; Auftragsvergabe Anstrich Holzfassade und Fenster

Das Bauamt der Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land hat für die Malerarbeiten an der Kindertagesstätte vier Firmen angeschrieben.

Der Ortsgemeinderat Bechhofen beschließt die Malerarbeiten an der Kindertagesstätte an die Firma Kozien, Pirmasens zu einem Angebotspreis von 1.355,88 € zu vergeben.

 

2.         Änderung Hauptsatzung

Zur Gewährung einer Aufwandsentschädigung für die Büchereibeauftragte, den Wanderwegewart und den Umweltbeauftragten der Ortsgemeinde ist eine Regelung in die Hauptsatzung aufzunehmen.

 

Der Ortsgemeinderat stimmt der Änderung der Hauptsatzung zu.

 

 

NICHTÖFFENTLICH

3.         Personalangelegenheit

Der Ortsgemeinderat beschließt in einer Personalangelegenheit.

 

4.         Grundstücksangelegenheit

Der Ortsgemeinderat Bechhofen erhebt gegen ein beantragtes  Vorhaben keine Einwendungen.