Sitzung vom 04.07.2017

 

Bericht

über die Sitzung des Ortsgemeinderates Dellfeld

vom 04.07.2017

 

1.            Sanierung der Kindertagesstätte; Auftragsvergaben

Das Architekturbüro Kleber, Contwig, hat die Ausschreibungsunterlagen für die Sanierungsarbeiten in der Kindertagesstätte erstellt. Die Submission der Gewerke fand am 23.06.2017 statt.

1.1      Fenster und Außentüren

Der Ortsgemeinderat beschließt die Auftragsvergabe an die Fa. Weselberger Metallbau, Weselberg, auf der Grundlage des vorliegenden Angebotes.

1.2      Verputz- und Malerarbeiten

Der Ortsgemeinderat beschließt die Auftragsvergabe an die Fa. Bastian, Maßweiler, auf der Grundlage des vorliegenden Angebotes.

1.3      Bodenbelagarbeiten

Der Ortsgemeinderat beschließt die Auftragsvergabe an die Fa. MalerQuelle Fernes, Homburg, auf der Grundlage des vorliegenden Angebotes.

1.4 Elektroarbeiten

Der Ortsgemeinderat beschließt die Auftragsvergabe an die Firma Elektro Ringland, Zweibrücken, auf der Grundlage des vorliegenden Angebotes.

1.5 Außenanlagen

Der Ortsgemeinderat beschließt die Auftragsvergabe an die Firma Hoffmann, Contwig, auf der Grundlage des vorliegenden Angebotes.

 

2.            Bebauungsplan „Auf hohen Rech“; 1. Änderung

Der Ortsgemeinderat Dellfeld hat in der Sitzung am 30.08.2016 die Entwurfsfassung des Bebauungsplanes und die öffentliche Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 BauGB i.V.m. § 13 a BauGB beschlossen. Der Planentwurf lag in der Zeit vom 03.04.2017 bis einschließlich 03.05.2017 öffentlich aus. Zeitgleich dazu erfolgte die Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange sowie der Nachbarkommunen gemäß § 4 Abs. 2 BauGB.

Während der Auslegung sind Stellungnahmen der Öffentlichkeit nicht eingegangen. Die Stellungnahmen der Behörden und sonstigen Träger sind, soweit erforderlich, abzuwägen und darüber zu entscheiden. Danach kann der Bebauungsplan als Satzung beschlossen werden, soweit eine Änderung der Planung nicht erfolgt.

2.1      Abwägung der Stellungnahmen

Der Ortsgemeinderat hat über die eingegangenen Stellungnahmen, soweit erforderlich, einzeln entschieden.

2.2      Satzungsbeschluss

Der Ortsgemeinderat beschließt den vorliegenden Entwurf des Bebauungsplanes „Auf hohen Rech, 1. Änderung“ gemäß § 10 BauGB als Satzung.

 

Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land, Landauer Straße 18-20, D-66482 Zweibrücken, Telefon: 06332 - 8062 - 0, Telefax: 06332 - 8062 - 999, E-Mail: info@vgzwland.de