Sitzung vom 21.06.2016

Bericht

über die Sitzung des Ortsgemeinderates Großsteinhausen

vom 21. Juli 2016

 

1.         Forsteinrichtungswerk

Herr Eichenlaub, Forstsachverständiger Forstbüro Eichenlaub, stellt das Forsteinrichtungswerk vor. Mit Unterstützung des Herrn Forstamtsleiter Ringeisen, Forstamt Westrich, erklärt Herr Eichenlaub die Stärken und Schwächen des Betriebes sowie die besonderen Aufgabenschwerpunkte.

Der Ortsgemeinderat Großsteinhausen stimmt dem Forsteinrichtungswerk zu.

 

 

2.         Sanierung der Kindertagesstätte

2.1   Zustimmung zur Planung für die Errichtung einer Rettungstreppe zum Obergeschoss

Herr Wolf, Planungsbüro Wolf, stellt die Projektplanung für die Rettungstreppe für die Kindertagesstätte vor und erläutert gemeinsam mit Ortsbürgermeister Schmitt die Gründe weshalb die Rettungstreppe so geplant werden musste.

 

2.2      Auftragsvergabe;

Ingenieurleistungen zur Tragwerksplanung der Rettungstreppe an der Kindertagesstätte Großsteinhausen

Der Ortsgemeinderat hat über die Vergabe der Tragwerksplanung zu entscheiden. Der Auftrag kann an das Büro Heller, Dietrichingen, vergeben werden.

Das Büro Heller hat angeboten, die erforderlichen Leistungen zu einem Pauschalhonorar zu erbringen.

Der Ortsgemeinderat stimmt der vorgelegten Planung des Planungsbüros Wolf zu und vergibt die Leistungen der Tragwerksplanung für die Flucht- und Rettungstreppe an das Ingenieurbüro Heller, Dietrichingen, auf der Grundlage des vorliegenden Angebotes.

Nichtöffentlich

3.     Brandschutzordnung/Feuerwehrplan/Feuerwehreinsatzplan für die Kindertagesstätte; Auftragsvergabe

Am 27.04.2016 fand durch den brandschutztechnischen Beauftragten des Landkreises Südwestpfalz die Gefahrenverhütungsschau in der Kindertagesstätte statt. Der Ortsgemeinderat Großsteinhausen stimmt der Auftragsvergabe an die die Firma B-Plan zur Erstellung der erforderlichen Pläne zu.

 

4.         Sanierung der Friedhofshalle; Auftragsvergaben

Die Arbeiten zur Sanierung der Friedhofshalle wurden öffentlich ausgeschrieben. Die Angebotseröffnung fand am 19.07.2016 statt. Die eingehenden Angebote wurden durch das Büro Wolf geprüft, der Ortsgemeinderat hat die Aufträge für die Fensterarbeiten sowie Zaunarbeiten an die Bieter mit dem wirtschaftlichsten Angebot vergeben.

 

5.         Vergabe von Wegebauarbeiten im gemeindeeigenen Forst

Die Ortsgemeinde Großsteinhausen beabsichtigt die Schaffung eines neuen Forstwirtschaftsweges. Die Finanzierung erfolgt aus dem Forsthaushalt.

 

 

Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land, Landauer Straße 18-20, D-66482 Zweibrücken, Telefon: 06332 - 8062 - 0, Telefax: 06332 - 8062 - 999, E-Mail: info@vgzwland.de