Sitzung vom 21.12.2016

Bericht

über die Sitzung des Ortsgemeinderates Riedelberg

vom 21.12.2016

 

1.            Umbau bzw. Erweiterung Kindertagesstätte „Regenbogen“

Bereits in der vergangenen Sitzung am 30.11.2016 hat sich der Ortsgemeinderat mit dem Thema der Erweiterung der Kindertagesstätte um eine zweite Gruppe befasst. Der Rat hat sich grundsätzlich dafür ausgesprochen, eine zweite Gruppe einzurichten und zu diesem Zweck die Kindertagesstätte zu erweitern. Um dies zu erreichen, ist eine entsprechende Betriebserlaubnis beim Landesjugendamt zu beantragen. Für den Antrag ist eine Kostenschätzung vorzulegen. Die Kostenermittlung erfordert zumindest eine Vorplanung der beabsichtigten baulichen und sonstigen Maßnahmen.

1.1      Standortbestimmung für den Anbau

Nach eingehender Diskussion schlägt Ortsbürgermeister Lethen vor, den Anbau an der Westseite des Bestandsgebäudes ins Auge zu fassen und stellt dies zur Abstimmung.

1.2      Auftragsvergabe der Ingenieurleistungen

Der Ortsgemeinderat beauftragt das Büro Arnold u. Partner, Pirmasens, mit den erforderlichen Ingenieurleistungen für das Vorhaben. Die Beauftragung soll stufenweise erfolgen. Um die Kostenschätzung zu erstellen, werden zunächst die Leistungsphasen 1 und 2 nach HOAI (Grundlagenermittlung und Vorplanung) beauftragt. Die Auftragsvergabe erfolgt vorbehaltlich der Veranschlagung entsprechender Haushaltsmittel in einem Nachtragshaushalt.

Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land, Landauer Straße 18-20, D-66482 Zweibrücken, Telefon: 06332 - 8062 - 0, Telefax: 06332 - 8062 - 999, E-Mail: info@vgzwland.de