Stellenausschreibungen



 Hier werden die Stellenausschreibungen der Verbandsgemeindeverwaltung Zweibrücken-Land und der verbandsangehörigen Ortsgemeinden veröffentlicht. Zusätzlich werden diese auch an die Agentur für Arbeit Pirmasens gemeldet.


 

Stellenausschreibung

Die Ortsgemeinde Contwig sucht ab 01.08.2020 für  die neue Kindertagesstätte in Contwig eine/einen stellvertretende/n Leiterin/Leiter (m/w/d)  in Vollzeit.

Es handelt sich um eine unbefristete Stelle mit einem Beschäftigungsumfang von derzeit 39 Stunden pro Woche unbefristet. Die Vergütung erfolgt nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) Entgeltgruppe S 9.

Die Kindertagestätte Contwig ist eine dreigruppige Einrichtung mit 65 Plätzen, davon werden 46 Kinder mit einem Ganztagsplatzangebot betreut. Der Betreuungsumfang umfasst 19 Krippenkinder und 46 Kinder von 3 bis 6 Jahren.

Die Aufgaben umfassen die Unterstützung und Vertretung der Kindergartenleitung.

Sie verfügen über:

·         Eine Berufsausbildung als Erzieher/in mit Zusatzqualifikation oder Studium der Sozialpädagogik bzw. über einen vergleichbaren Studiengang nach der Fachkräfteverordnung Rheinland-Pfalz mit min. einjähriger Berufserfahrung.

·         Begeisterungsfähigkeit für Innovation und konzeptionelle Arbeit

·         Soziale Kompetenz und eine positive und wertschätzende Grundhaltung

·         Personalführungskompetenz und ggf. Leitungserfahrung

·         Fähigkeit zu einer vertrauensvollen Zusammenarbeit mit Eltern

·         Kontaktfreudigkeit, zuverlässiges und verbindliches Auftreten

·         Sicherer Umgang mit dem PC und anderen Medien

Dann bieten wir Ihnen:

·         Eine verantwortungsvolle und vielfältige Aufgabe sowie selbständiges Arbeiten

·         Die Mitarbeit in einem engagierten Team

·         Eine leistungsgerechte Vergütung nach dem TVöD

·         Regelmäßige Fortbildungen, fachliche Begleitung und Austausch

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt behandelt.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Schulabschluss-, Ausbildungs- und Arbeitszeugnissen, Weiterbildungszertifikate etc.)

bis spätestens 27.12.2019 an:

Verbandsgemeindeverwaltung

Zweibrücken-Land

Personalabteilung

Landauer Str. 18-20

66482 Zweibrücken

 

Bitte verwenden Sie keine Bewerbermappen und reichen Sie entsprechende Nachweise nur als unbeglaubigte Kopien ein. Eine Rücksendung der Unterlagen erfolgt nicht. Die datenschutzgerechte Vernichtung nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens wird garantiert.

 


 

Stellenauschreibung

 

Die Ortsgemeinde Contwig sucht ab 01.08.2020 für die neue Kindertagesstätte Contwig  eine/einen Köchin / Koch (m/w/d)

 

Die Vergütung erfolgt nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) Wirtschaftsdienst Entgeltgruppe E 5. Es handelt sich um eine Teilzeitstelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 33 Stunden unbefristet.

 

Zu den Aufgabenbereichen gehören:

 

Speiseplangestaltung:

·         Planung eines kindgerechten Speisenangebots nach DGE Standard.

Lebensmitteleinkauf und Vorratshaltung:

·         Termingerechte Bestellung bzw. Besorgung der Lebensmittel im Rahmen des vorgegebenen Budgets.

·         Wareneingangskontrolle

·         Verräumen und Einlagerung der Waren

·         Einhaltung separater Lagerorte für  Obst und Gemüse, Milchprodukte, Tiefkühlprodukte, Fleischprodukte , zubereitete und nicht zubereitete Speisen und Lebensmittel

·         Einhaltung der Lagertemperaturen

·         Zwischenlagerung (zum Beispiel von Nachspeisen, Salaten, vorbereitetem Fleisch und Fisch)

Zubereitung der Verpflegung:

·         Fachgerechte, pünktliche Zubereitung des geplanten Menüs, bei Bedarf Zubereitung von Sonderkost für Personen mit Unverträglichkeiten und /oder Allergien

Betriebshygiene:

·         Erstellung Anwendung und ggf. Weiterentwicklung des betriebseigenen Hygieneplans und HACCP-Systems, zuverlässige Durchführung der Dokumentationen, Sicherstellung der Küchenhygiene

Marketing:

·         Planung und Durchführung von werbewirksamen Aktionen, z.B. für Eltern, Kommune, Öffentlichkeit, in Absprache mit der Kita-Leitung

Persönliche Anforderungen:

Sie haben eine Ausbildung zur Köchin/zum Koch mit mehrjähriger Berufserfahrung,  die Fähigkeit, sich im Team zu integrieren, es zu bereichern und sich auf das Trägerleitbild einzustellen, Bereitschaft zur Unterstützung des pädagogischen Teams bei Projekten zu Ernährung, Lebensmittelkunde, etc., Bereitschaft zu regelmäßiger Fortbildung, Freude am Umgang mit Kindern, Nachweis der Erstbelehrung und Folgebelehrung nach Infektionsschutzgesetz , jährliche Schulung nach Lebensmittelhygiene-Verordnung.

 

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt behandelt.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Schulabschluss-, Ausbildungs- und Arbeitszeugnissen, Weiterbildungszertifikate etc.)

bis spätestens 27.12.2019 an:

Verbandsgemeindeverwaltung

Zweibrücken-Land

Personalabteilung

Landauer Str. 18-20

66482 Zweibrücken

Bitte verwenden Sie keine Bewerbermappen und reichen Sie entsprechende Nachweise nur als unbeglaubigte Kopien ein. Eine Rücksendung der Unterlagen erfolgt nicht. Die datenschutzgerechte Vernichtung nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens wird garantiert.

 


 

Stellenausschreibung

Die Ortsgemeinde Contwig sucht ab 01.08.2020 für  die neue Kindertagesstätte in Contwig eine/einen Leiterin/Leiter (m/w/d)  in Vollzeit.

Es handelt sich um eine unbefristete Stelle mit einem Beschäftigungsumfang von derzeit 39 Stunden pro Woche unbefristet. Die Vergütung erfolgt nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) Entgeltgruppe S 13.

Die Kindertagestätte Contwig ist eine dreigruppige Einrichtung mit 65 Plätzen, davon werden 46 Kinder mit einem Ganztagsplatzangebot betreut. Der Betreuungsumfang umfasst 19 Krippenkinder und 46 Kinder von 3 bis 6 Jahren.

Die Aufgabe umfasst die Verantwortung für die gesamte pädagogische und organisatorische Arbeit.

Sie verfügen über:

·         Eine Berufsausbildung als Erzieher/in mit Zusatzqualifikation oder Studium der Sozialpädagogik bzw. über einen vergleichbaren Studiengang nach der Fachkräfteverordnung Rheinland-Pfalz mit mindestens einjähriger Berufserfahrung

·         Begeisterungsfähigkeit für Innovation und konzeptionelle Arbeit

·         Soziale Kompetenz und eine positive und wertschätzende Grundhaltung

·         Personalführungskompetenz und ggf. Leitungserfahrung

·         Fähigkeit zu einer vertrauensvollen Zusammenarbeit mit Eltern

·         Kontaktfreudigkeit, zuverlässiges und verbindliches Auftreten

·         Sicherer Umgang mit dem PC und anderen Medien

Dann bieten wir Ihnen:

·         Eine verantwortungsvolle und vielfältige Aufgabe sowie selbständiges Arbeiten

·         Die Mitarbeit in einem engagierten Team

·         Eine Leistungsgerechte Vergütung nach dem TVöD

·         Regelmäßige Fortbildungen, fachliche Begleitung und Austausch

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt behandelt.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Schulabschluss-, Ausbildungs-  und Arbeitszeugnissen, Weiterbildungszertifikate etc.)

bis spätestens 27.12.2019 an:

Verbandsgemeindeverwaltung

Zweibrücken-Land

Personalabteilung

Landauer Str. 18-20

66482 Zweibrücken

Bitte verwenden Sie keine Bewerbermappen und reichen Sie entsprechende Nachweise nur als unbeglaubigte Kopien ein. Eine Rücksendung der Unterlagen erfolgt nicht. Die datenschutzgerechte Vernichtung nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens wird garantiert.

 

 


 

Stellenauschreibung

Die Ortsgemeinde Contwig sucht ab 01.08.2020 für die neue Kindertagestätte mehrere Erzieher/innen (m/w/d)

in Vollzeit (39 Wochenstunden) und Teilzeit unbefristet. Die Vergütung erfolgt nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) – Beschäftigte im Sozial- und Erziehungsdienst Entgeltgruppe S 8a.

Sie verfügen über:

·         Eine Berufsausbildung als Erzieher/in

·         Begeisterungsfähigkeit für Innovation und konzeptionelle Arbeit

·         Soziale Kompetenz und eine positive und wertschätzende Grundhaltung

·         Fähigkeit zu einer vertrauensvollen Zusammenarbeit mit Eltern

·         Kontaktfreudigkeit, zuverlässiges und verbindliches Auftreten

·         Zusatzausbildung im Bereich Frühpädagogik sollte vorhanden sein bzw. die Bereitschaft zur Qualifikation und Fortbildung wird erwartet

Flexibilität bei der Dienstplangestaltung und etwaiger Mehrarbeit wird vorausgesetzt.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt behandelt.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Schulabschluss-, Ausbildungs- und Arbeitszeugnissen, Weiterbildungszertifikate etc.)

bis spätestens 27.12.2019 an:

Verbandsgemeindeverwaltung

Zweibrücken-Land

Personalabteilung

Landauer Str. 18-20

66482 Zweibrücken

 

Bitte verwenden Sie keine Bewerbermappen und reichen Sie entsprechende Nachweise nur als unbeglaubigte Kopien ein. Eine Rücksendung der Unterlagen erfolgt nicht. Die datenschutzgerechte Vernichtung nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens wird garantiert.

 

 


 

Die Verbandsgemeindewerke Zweibrücken-Land suchen für den Bereich Wasserversorgung/Abwasserbeseitigung zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen

 

Techniker Tiefbau (m/w/d)

 

oder eine Fachkraft aus einem artverwandten Beruf

 

unbefristet in Vollzeit.

 

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

·         Ausführung kleinerer Ausschreibungen im Tiefbau, Kanalreinigung

·         Betreuung unserer Baumaßnahmen als Bauleitung/Bauherr, Abrechnung von Maßnahmen

·         Allgemeine Verwaltungstätigkeiten im technischen Bereich, insbesondere Grundstücksangelegenheiten, Beitragsberechnung

·         Betreuung des Geographischen Informationssystems (GIS)

·         Prüfung von Bauanträgen im Hinblick auf die Entwässerung/Wasserversorgung

Wir erwarten:

·         abgeschlossene Berufsausbildung als staatlich geprüfter Techniker, Fachrichtung Bautechnik (Tiefbau) oder ähnlich

·         gute EDV-Kenntnisse

·         zielorientierte, selbständige, zuverlässige und engagierte Arbeitsweise

·         Kommunikations- u. Teamfähigkeit sowie Belastbarkeit

·         Fahrerlaubnis mindestens Klasse BE.

Wir bieten:

·         eine unbefristete Vollzeitstelle mit derzeit 39 Wochenstunden

·         eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit

·         eine leistungsgerechte Bezahlung entsprechend dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) unter Berücksichtigung der Berufserfahrung und Qualifikation

·         die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
 

Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 01.12.2019 an

 

Verbandsgemeindeverwaltung

Zweibrücken-Land

Postfach 19 53, 66482 Zweibrücken

 

oder per E-Mail (1 Datei im pdf-Format) an info@vgzwland.de

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an unseren Herrn Schwarz (06332 / 56 999-11).

Bitte reichen Sie keine Originale als Bewerbungsunterlagen ein und verwenden Sie keine Bewerbungsmappen, Schnellhefter, Folien oder ähnliches, da eine Rücksendung der eingereichten Unterlagen grundsätzlich nicht erfolgt. Die Vernichtung der Unterlagen nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens erfolgt nach datenschutzrechtlichen Vorgaben.

 

 


 

Stellenausschreibung

 

Die Ortsgemeinde Kleinsteinhausen sucht ab 01.01.2020 für die Kindertagesstätte eine

 

Erzieher*in (m/w/d)
 bzw.
Kinderpfleger*in (m/w/d)

 

in Teilzeit (20 Wochenstunden). Das Beschäftigungsverhältnis ist unbefristet. Die Vergütung erfolgt nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) – Beschäftigte im Sozial- und Erziehungsdienst.

Flexibilität bei der Dienstplangestaltung und etwaiger Mehrarbeit wird vorausgesetzt.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt behandelt.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Schulabschluss-, Ausbildungs- und Arbeitszeugnissen, Weiterbildungszertifikate etc.)

bis spätestens 30. November 2019 an

 

Verbandsgemeindeverwaltung

Zweibrücken-Land

Personalabteilung, zu Händen Frau Lintz

Landauer Str. 18-20

66482 Zweibrücken

Bitte verwenden Sie keine Bewerbermappen und reichen Sie entsprechende Nachweise nur als unbeglaubigte Kopien ein. Eine Rücksendung der Unterlagen erfolgt nicht. Die datenschutzgerechte Vernichtung nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens wird garantiert.

 

 


 

Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land

 

 

 

 

 

Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land, Landauer Straße 18-20, D-66482 Zweibrücken, Telefon: 06332 - 8062 - 0, Telefax: 06332 - 8062 - 999, E-Mail: info@vgzwland.de