Stellenausschreibungen



 Hier werden die Stellenausschreibungen der Verbandsgemeindeverwaltung Zweibrücken-Land und der verbandsangehörigen Ortsgemeinden veröffentlicht. Zusätzlich werden diese auch an die Agentur für Arbeit Pirmasens gemeldet.

 


 

Stellenausschreibung

 

Die Ortsgemeinde Großsteinhausen sucht ab 01.12.2018 für den Bewegungs-kindergarten eine/einen

 

Kinderpfleger/in
bzw.
Erzieher/in

(teilzeitbeschäftigt)

 

Die durchschnittliche regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 20 Stunden. Die Vergütung erfolgt nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) – Beschäftigte im Sozial- und Erziehungsdienst.

Die Besetzung der Stelle erfolgt zunächst für zwei Jahre befristet. Bei entsprechender Bewährung wird nach Ablauf der Befristung eine unbefristete Weiterbeschäftigung angestrebt.

Flexibilität bei der Dienstplangestaltung und etwaiger Mehrarbeit wird vorausgesetzt.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt behandelt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Schulabschluss- und Arbeitszeugnisse) senden Sie bitte bis zum 05.10.2018 an

 

Verbandsgemeindeverwaltung

Zweibrücken-Land

Personalabteilung

Landauer Str. 18-20

66482 Zweibrücken

oder

per E-Mail an: info@vgzwland.de

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte direkt an Frau Burgey, Leiterin des Bewegungskindergartens, Telefonnummer 06339 / 7089.

Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen nur als unbeglaubigte Kopien (keine Originale) ein. Verwenden Sie keine Mappen, Schnellhefter, Folien oder ähnliches. Eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens erfolgt aus Kostengründen nicht, es sei denn, es liegt ein ausreichend frankierter Rückumschlag bei.

Die datenschutzgerechte Vernichtung der Dokumente nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens wird garantiert.

 


 

Stellenausschreibung

 

Die Ortsgemeinde Dietrichingen sucht zum nächstmöglichen Termin 

eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter

 zur Erledigung handwerklicher Arbeiten (Gemeindearbeiter/in).

 

Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 12 Std./Woche. Die Entlohnung erfolgt in Entgeltgruppe 3 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).

 

Die/der Bewerber/in sollte eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung mit anschließender Berufserfahrung nachweisen sowie in Besitz eines gültigen Führerscheins der Klasse B sein.

Weiter wird vielseitiges handwerkliches Können und technisches Verständnis, selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten, Teamfähigkeit und Belastbarkeit sowie Bereitschaft zu Wochenendarbeit erwartet.

Bewerbungen mit entsprechend aussagefähigen Unterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisabschriften, Tätigkeitsnachweise) richten Sie bitte bis zum 21.09.2018 an die Verbandsgemeindeverwaltung Zweibrücken-Land, Personalabteilung, Landauer Str. 18-20, 66482 Zweibrücken.

Von der Einsendung von Originalunterlagen bitten wir abzusehen, da die Bewerbungen aus organisatorischen und aus Kostengründen nicht zurückgesendet werden. Eine datenschutzrechtliche Vernichtung wird zugesichert. Bewerbungen auf elektronischem Postweg können im Format pdf unter der Adresse info@vgzwland.de eingereicht werden.

Verbandgemeindeverwaltung

Zweibrücken-Land

Postfach 1953

66469 Zweibrücken