Deutschritter-Tour

Rund um das Dorf Battweiler führt diese 10 km lange Tour durch eine abwechslungsreiche Landschaft mit interessanter Geschichte. Erstmals urkundlich erwähnt wurde der Ort 1278. Im Mittelalter bewirtschaftete der Deutschritterorden hier ein Comtureigut, das zur Kommende Einsiedeln (dem heutigen Ortsteil „Einsiedlerhof“ von Kaiserslautern) gehörte. Ein Kleinod des Dorfes ist die neugotische Dorfkirche, das Wahrzeichen des Dorfes. Sie wurde 1907 eingeweiht, eine Besonderheit ist der 5-seitige polygonale Chor, der vom mittelalterlichen Vorgängerbauwerk übernommen wurde. Nicht weit von der Kirche steht das ehemalige Hofgebäude der Deutschritter, das heute einen landwirtschaftlichen Betrieb beherbergt.

  

 

 

 

Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land, Landauer Straße 18-20, D-66482 Zweibrücken, Telefon: 06332 - 8062 - 0, Telefax: 06332 - 8062 - 999, E-Mail: info@vgzwland.de