Europäischer Mühlenradweg

Grenzlandradwanderung auf dem Europäischen Mühlenradweg
Vorbei an 14 Mühlen am Wege


In der Klosterstadt Hornbach lohnt sich ein Besuch im Historama.
Info zu Öffnungszeiten und Führungen des Historama unter Tel. 06338-809153





Als Beschilderungssymbol findet sich auf allen Schildern das Mühlenrad-Piktogramm mit dem Europa-Zeichen.

Der Radweg führt von der Klosterstadt Hornbach über Mauschbach - Dietrichingen - Riedelberg - Rolbing - Schweyen - Brenschelbach - die Eschviller Mühle bei Volmunster - Urbach-Bettviller-Guiderkirch-Peppenkum-
(Altheim-Mittelbach keine bevorzugte Strecke zu stark befahren, Alternative von Altheim Ringweilerhof - Gut Dennoch - Hornbach) -Rimschweiler-Althornbach zurück nach Hornbach
 
Tourenvorschlag, Sehenswertes und Einkehrmöglichkeiten zum Europäischen Mühlenradweg:
Die Wege wurden sämtlich in einen guten bis sehr guten Zustand versetzt, so dass sie auch mit empfindlicheren Rädern befahren werden können. Als Beschilderungssymbol findet sich auf allen Schildern das Mühlenrad-Piktogramm mit dem Europa-Zeichen. An den schönsten Einstiegspunkten in die Strecke sowie bei besonderen touristischen Sehenswürdigkeiten, also auch bei den noch intakten Mühlengebäuden, werden zusätzliche Info-Tafeln aufgestellt.

14 Mühlen am Wege
Da im Mittelpunkt des Mühlenradweges das Element Wasser steht, führt der Weg oft an schönen Bach und Flussläufen vorbei; dabei liegen 14 Mühlen am Wege, wobei insbesondere das Mühlen-Museum der Eschviller Mühle Beachtung verdient. Hier kann noch heute betrachtet werden, wie Getreide mit Wasserkraft gemahlen wird. In der Volmunsterer Mühle kann sogar frisch gemahlenes Mehl gekauft werden.

Radeln und Genießen
Die satt-grünen Wiesen und Weiden wie auch die üppigen Wälder des saarpfälzischen und lothringischen Grenzgebietes erfreuen das Auge des Radlers. Neben der wunderschönen ursprünglichen Natur gibt es aber auch viel Geschichtliches zu bestaunen - hier wäre ganz besonders das Grab des Heiligen Pirminius in Hornbach zu nennen. Nicht zu vergessen: die deutlich französisch inspirierte Küche in den Wirtsäusern, die am Wege liegen. Der Europäische Mühlenradweg ist die ideale Ausflugsmöglichkeit für Familien, die per Fahrrad die wunderschöne Landschaft des Grenzgebietes erkunden wollen. Der Mühlenradweg hat eine Länge von ca. 45 km.

 

Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land, Landauer Straße 18-20, D-66482 Zweibrücken, Telefon: 06332 - 8062 - 0, Telefax: 06332 - 8062 - 999, E-Mail: info@vgzwland.de