Wahlen

 


Bundestagswahl 2017


- Beantragung von Briefwahlunterlagen über das Internet -

 

Am 24. September finden Bundestagswahlen statt.  Wenn Sie bei der Wahl durch Briefwahl wählen wollen, benötigen Sie einen Wahlschein. Voraussetzung für die Erteilung eines Wahlscheins ist ein Antrag, den Sie hier elektronisch stellen können. In diesem Fall müssen Sie Ihren Familiennamen, Ihren Vornamen, Ihr Geburtsdatum und Ihre Wohnanschrift (Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort) angeben. Die Angaben des Wahlbezirks und der Wählverzeichnisnummer, die Sie der Wahlbenachrichtigung entnehmen können, sind keine Pflichtfelder, sollten jedoch nach Möglichkeit ausgefüllt werden.
Wahlscheine einschl. der Briefwahlunterlagen werden auf dem Postwege übersandt oder amtlich überbracht.
Außerdem können die Unterlagen auch persönlich bei der Verbandsgemeindeverwaltung Zweibrücken-Land, Landauer Straße 18-20, 66482 Zweibrücken, Zimmer 106 beantragt werden.


 

Landratswahl 2017


Das Gesamtergebnis finden Sie auf der Internet-Seite des Landkreises Südwestpfalz. Hier werden Sie weiterleitet  >>>>>

 


 

 

Die Ergebnisse zur Kommunalwahl

erhalten Sie HIER

 

 

 


 

Weitere Wahlergebnisse und Informationen stehen auf der Internetseite des Landeswahlleiters umfassend zur Verfügung.

Internetseite des Landeswahlleiter Rheinland-Pfalz.

 

Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land, Landauer Straße 18-20, D-66482 Zweibrücken, Telefon: 06332 - 8062 - 0, Telefax: 06332 - 8062 - 999, E-Mail: info@vgzwland.de